radwan - pr und marketing support - köln

»deutsch« english

Anregen zum Verkaufen
Werbung soll anregen zum Kaufen.
Verkaufsförderung zielt auf die Stufen der Verkaufsorganisation.
Verkaufsförderung mit ihrer Fülle an Möglichkeiten und Maßnahmen richtet sich an:

  • händlerorientierte Verkaufsförderung
  • verkäuferorientierte Verkaufsförderung
  • käuferorientierte Verkaufsförderung

Mittel und Maßnahmen zur Verkaufsförderung

    das gesprochene Wort
  • Verkäuferschulungen
  • Verkäufertagungen
  • Händlerseminare
  • Aktionstrainings
  • werksbesichtigungen
  • Events, vorm. »Tag der offenen Tür«
  • Festlichkeiten/ Jubiläen

    das geschriebene Wort
  • Firmenzeitungen
  • Händlerzeitungen
  • Verkäuferinformationen
  • Referenzen
  • Werbebriefe
  • Angebote
  • Produktinformationen
  • Gebrauchsanweisungen
  • Beschreibungen
  • Testergebnisse
  • Prospekte

    optische Mittel
  • Animation (Tonbildschau)
  • Filme, Video, DVD
  • Bildmaterial
  • Plakate
  • Prospekte
  • technische Zeichnungen
  • Dekorationsmaterial
  • Display-Material

    Hilfen für das Verkaufsgespräch
  • Verkaufsmappen/Sales Folder
  • Argumentenliste
  • Referenzmappen
  • Werbemittelmappen
  • Türöffnerprogramme
  • Modelle/Muster

    Anreize für Verkäufer
  • Prämien
  • Wettbewerbe
  • Gewinnspiele
  • Preisausschreiben
  • inmaterielle Anreize

    Einsatz von zusätzlichen
  • Mercandiser Mitarbeitern
  • Fremdverkäufer
  • Dekorateure
  • Hostessen

    Hilfen am POS (Point of Sale)
  • verkaufsfördernde Verpackung
  • Verpackung mit Zusatznutzen
  • Schütten, Gondeln
  • Regalstopper
  • Plakate
  • Preisschilder
  • Rezepte/ Verwendungshinweise
  • Präsentationen
  • Verkaufsständer
  • Verkaufskarten
  • Sonderangebote
  • Warenproben
  • Muster
  • Verkostung
  • Vorführung
  • Gewinnspiele
  • Serviceangebote
  • Musikbänder
  • Lautsprecheransagen
  • Video-Vorführungen
  • Zweitplazierungen
  • Deko-Material
  • Display-Material

In einer Überflussgesellschaft mit einem stetig wachsenden Angebot an qualitativ vergleichbaren Produkten zu vergleichbaren Preisen ist der Käufer zunehmend empfänglich für Anregungen und Ansprachen zur Orientierungshilfe. Daher liegt es auf der Hand, dass verkäuferorientierte Verkaufsförderung an Bedeutung gewinnt. Ihre Aufgaben sind:

    Verbesserung des Auftretens
  • Verbesserung der Produkt-, Markt- und Menschenkenntnisse
  • Verstärkung der Motivation
  • Festigung der Marken- und Firmentreue

partner und freunde